Jahresziele 2018 2tes Quartal

 

 

Wenn man was erreichen will, muss man sich Ziele setzen!


"Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst"

Henry Ford


Wieso setzte ich mir Ziele in Quartale verteilt?

 

 

Die Idee dahinter war aus einem Ereignis geboren:

 

Eine Freundin erzählte mir, dass sie seit geraumer Zeit immer einen schlechten Start ins neue Jahr hatte.

Wir starteten das Jahr einfach neu!

 

Die Frage war: Wieso sollte man sich nur einmal im Jahr Ziele setzen?

Jetzt setzte ich mir diese einfach 4-mal im Jahr!

 

 

 

 


Learning

  • 1 Buch pro Monat soll auf jeden Fall weitergeführt werden!

Es hat mich in verschiedensten Ebenen weitergebracht und macht mich hungrig auf mehr! Um dieses Ziel eventuell noch leichter zu verfolgen, spiele ich mit dem Gedanken auf Hörbücher zu setzen.

Weshalb? Es gibt genügend Zeit auf dem Weg zur Arbeit, in öffentlichen Verkehrsmittel, im Auto oder auch nebenbei bei der tgl. Hausarbeit.

  • Zusätzlich 30 Minuten pro Tag für Weiterbildung via Trainings/Tutorials/Vlogs/Blogs!

Wird auf jeden Fall weitergeführt!

  • Gelerntes schneller ausprobieren und umsetzen.

 

 

Social Media

 

 

  • Verfeinerung des Redaktionsplans
  • Regelmäßigere Postings/Blogartikel sollen beibehalten wund verfeinert werden
  • Content optimieren und mehr Freecontent zur Verfügung stellen
  • Fixe Zeiten einhalten

 

 

Photography - freie Projekte

 

 

  • "Raus aus der Comfort Zone" weiterführen
  • Fixe Zeiten einhalten
  • Wege finden, die freien Projekte zu kombinieren um zielführender zu arbeiten
  • Feedback geben und nehmen

 

 

Personally

 

 

  • Organisation verfeinern und genauer einhalten
  • Fittness ausbauen
  • Negatives im Leben weiter ausmerzen

 

 


Auch an diesem Punkt bin ich auf das 3te Quartal gespannt!

Wie schon im Resümee geschildert, empfinde ich diese Aufteilung alleine schon als zielführend.

 

Wie lief es bei Euch?

Wenn Ihr sehen wollt wie es bei mir lief, dann lest Euch den Artikel "Resümee: Ziele 1tes Quartal" druch.

 

Gerne könnt Ihr uns kontaktieren und uns Eure Gedanken dazu mitteilen. Unter dem Kontaktformular oder in der Kommentarfunktion findet Ihr den Weg dazu.

 

 

Brigitte Schuster

(HuS)